Was ist Internationale Co-Freimaurerei und gemischte Freimaurerei ?
    Auf der Erde ist Raum für die maskuline Maurerei, für die feminine Maurerei und auch 
    für die "gemischte" Freimaurerei für Männer und Frauen.
    In der "gemischten" Maurerei (Internationaler Orden der Freimaurerei für Männer und Frauen 
    "Le Droit Humain") arbeiten Männer und Frauen in völliger Gleichberechtigung zusammen in 
    der gleichen Loge und Freimaurerei ist kein Geheimbund, sondern eine Gemeinschaft, die 
    Diskretion übt.
    Die Freimaurerei ist niemandes Gegner. Ihr Ziel ist, Wissen und Weisheit weiter zu entwickeln, 
    was bedeutet:
 
    auf der individuellen Ebene:

     die Förderung und Weiterentwicklung individueller Werte ohne dogmatischen Druck
     aber auch ohne die Forderung, daß kulturelle oder religiöse Ansichten aufgegeben
     werden.
    auf der Ebene der Gruppe:
     die Förderung einer Gemeinschaft von Männern und Frauen mit humanistischer
     Geisteshaltung, in der individuelle und kulturelle Unterschiede respektiert werden.
     "Le Droit Humain" arbeitet nach dem Alten und Angenommenen Schottischen Ritus.
      In allen Ländern arbeiten die Logen in den jeweiligen Landessprachen.

Index | Was ist "gemischte" Freimaurerei ? | Geschichte des "Le Droit Humain" | Organisation

Last Update : 14.05.01